Die Abwicklung – was ist das?

Lesezeit: 1 Minute

Hier lesen Sie in wenigen Worten alles Wesentliche über den Begriff der Abwicklung von Gesellschaften.

 

Liquidation einer Gesellschaft

Der Begriff der Liquidation wird meist sofort mit der Gesellschaftsabwicklung verbunden. Er stammt aus dem lateinischen und bedeutet Abwicklung oder auch Verflüssigung. Wenn Ihre Gesellschaft zu Ende geht, werden Sie sich unter anderem mit den Themen der Auflösung, Löschung und der Liquidation beschäftigen. Erstere Themen beschäftigen sich mit rechtlichen Vorbereitungshandlungen der Beendigung. Die Abwicklung umfasst schließlich auch die wirtschaftliche Aufteilung des Restvermögens der Gesellschaft, in der die Gesellschaft den Gesellschaftern entsprechend ihrer Beteiligung übrig gebliebenes Vermögen zuteilt. Anschließend ist die Gesellschaft nicht mehr existent.

 

Verfolgen Sie unseren Blog

In unserem Blog finden Sie Beiträge zu diversen Fragen dieses Begriffs.

Während Sie hier genaueres zur Beendigung der GmbH lesen, warten noch weitere Artikel auf Sie.

 

Mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zu vielen anderen Themen finden Sie auf der Homepage der Kanzlei Schmidt.

Für hilfreiche Videos zu anderen Fragestellungen klicken Sie hier.

Finden Sie diesen Beitrag nützlich? Nützlich Nicht nützlich 0 von 0 Personen finden diesen Beitrag nützlich.