Voraussetzungen für das ESUG Schutzschirmverfahren

Lesezeit: 1 Minute

Das ESUG Schutzschirmverfahren kann nicht von jedem Unternehmen genutzt werden. Es müssen bestimmte Voraussetzungen für das ESUG Schutzschirmverfahren bestehen, um überhaupt in dieses Verfahren gehen zu können. Anbei sind die drei wichtigsten Voraussetzungen aufgelistet.

  1. Drohende Zahlungsunfähigkeit

Zunächst muss beim Unternehmen eine drohende Zahlungsunfähigkeit vorliegen. Bei juristischen Personen spricht man auch von einer Überschuldung. Liegt noch keine derartige Situation vor, dann braucht auch keine Sanierung vorgenommen werden. Das Verfahren wäre gegenstandslos. Die drohende Zahlungsunfähigkeit liegt vor, wenn das Unternehmen ab einem bestimmten Tag keine Rechnungen oder Zahlungspflichten mehr begleichen kann. (§18 Abs. 2 InsO)

 

  1.  Überschuldung:

Eine Überschuldung liegt vor, wenn das Unternehmen die bestehenden Verbindlichkeiten mit dem Vermögen nicht mehr decken kann. Unter diesem Umständen kann kein Unternehmen fortgeführt werden. (§19 Abs. 2 InsO)

 

  1. Keine Zahlungsunfähigkeit

Die Zahlungsunfähigkeit liegt noch nicht vor, wenn das Unternehmen noch in der Lage ist, den Zahlungspflichten der nächsten drei Wochen nachzukommen. Die zählt bis auf einen geringfügigen Rest der Gesamtverbindlichkeiten von weniger als 10 Prozent. (§17 Abs. 2 InsO)

Prinzipiell sollte auch die Aussicht auf einen Erfolg geprüft werden. So ist die Sanierung beispielsweise nicht aussichtslos, wenn die Hauptgläubiger gewillt sind, dieser Sanierung zuzustimmen. Sie sollten sich also erkundigen, ob Ihr Unternehmen zahlungsunfähig ist oder eine Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung droht. Außerdem muss die Aussicht auf die Sanierung im Schutzschirmverfahren geprüft werden.

 

 

Mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zu vielen anderen Themen finden Sie auf der Homepage der Kanzlei Schmidt.

Für hilfreiche Videos zu anderen Fragestellungen klicken Sie hier.

Finden Sie diesen Beitrag nützlich? Nützlich Nicht nützlich 0 von 0 Personen finden diesen Beitrag nützlich.