Rückzahlung von Gesellschafterdarlehen

Um das Unternehmen natürlich zu retten, springen Sie als Gesellschafter ein und gewähren ein Gesellschafterdarlehen. Sobald es dem Unternehmen besser geht, können Sie sich diesen Betrag unkompliziert wieder entnehmen. Aber der Insolvenzverwalter darf von dem Gesellschafter, im Falle einer Insolvenz, das Darlehen rückwirkend bis zu zehn Jahre wieder herausverlangen.

Mehr Informationen finden Sie hier:

GmbH: Wann muss ich das Gesellschafterdarlehen zurückzahlen?