Pfändbarer Teil

Der Arbeitgeber wird aufgefordert, den pfändbaren Anteil des Einkommens des Arbeitnehmers nicht mehr direkt an den Schuldner auszuzahlen. Die Beträge gehen fortan an den Insolvenzverwalter.

Mehr Informationen finden Sie hier:

Was passiert mit dem Arbeitsverhältnis in Privatinsolvenz?