Mitbewohner

In einer Wohngemeinschaft besteht grundsätzlich die gesetzliche Vermutung, dass alle Gegenstände in der Wohnung auch dem Schuldner gehören. Als Mitbewohner bleibt nur noch die Möglichkeit einer Inventarliste mit genauen Kaufbelegen, um das Gegenteil beweisen zu können.

Mehr Informationen finden Sie hier:

Dürfen die Sachen des Mitbewohners gepfändet werden?