Miete

Zählt der Vermieter bereits zu den Gläubigern, sollten Sie schnellstmöglich handeln. Wollen Sie in der Wohnung weiterhin wohnen, so sind alle Kosten zu begleichen und dürfen nicht mit in die Forderungen aufgenommen werden.

Mehr Informationen finden Sie hier:

Insolvenz: sind Miet- und Genossenschaftswohnungen betroffen? – hier finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen