Kapitalherabsetzung

Die Kapitalherabsetzung ist eine Kapitalmaßnahme, die genau umgekehrt funktioniert. Damit ist es möglich Bilanzverluste zu beseitigen und Überschusskapital an Anteilseigner zu verteilen.

Mehr Informationen finden Sie hier:

Definition Kapitalerhöhung/-herabsetzung