Gerichtsvollzieher

In der Wohnung werden nur selten Gegenstände der Einrichtung gepfändet. Sollte also der Gerichtsvollzieher vor der Tür stehen, bitten Sie ihn ruhig herein. Er wird sich kurz das Wohnzimmer ansehen und ohne Pfändungen wieder gehen.

Sind Sie dagegen anderer Ansicht und möchten Ihre Rechte wahren, so lassen Sie sich den richterlichen Durchsuchungsbeschluss vorzeigen.

Mehr Informationen finden Sie hier:

Angst vor dem Gerichtsvollzieher? Nicht nötig!