Bürgschaft

Paare, die keinen Ehevertrag schließen, leben nach der Hochzeit automatisch im gesetzlichen Güterstand der sogenannten Zugewinngemeinschaft. Die Folge ist, dass jeder sein eigenes Vermögen verwaltet und auch jeder für seine eigenen Schulden haftet.

Mehr Informationen finden Sie hier:

Blogbeitrag vom 12.05.2015 (Insolvenz und verheiratet: Wann haftet der Ehepartner)