Ablauf der Gläubigerversammlung

Grundsätzlich wird die erste Gläubigerversammlung zwei Monate nach Eröffnung des Insolvenzverfahren durchgeführt. Ein wichtiger Bestandteil der Gläubigerversammlung ist immer der Bericht des Insolvenzverwalters. Er informiert die Gläubiger in diesem Fall über die wirtschaftliche und finanzielle Lage des Schuldners.

 

Mehr Informationen finden Sie hier:

Ratgeber: Ablauf der Gläubigerversammlung