Aberkennung der Restschuldbefreiung

Die Restschuldbefreiung kann versagt werden, wenn ein Gläubiger den entsprechenden Versagungsantrag stellt. Die Verletzungen der Obliegenheiten müssen innerhalb der Wohlverhaltensperiode stattgefunden haben.

Mehr Informationen finden Sie hier:

Kann die Restschuldbefreiung aberkannt werden?